Klötzlebauer » Seiten
Flohmärkte
25.01.2011 - 16:53

Unser Lieblings-Flohmarkt ist – natürlich – Riedlingen!
Jedes Jahr freuen wir uns schon auf den dritten Samstag im Mai:
Nicht nur, weil wir dort sehr gut verkaufen, auch das Ambiente und die Freundlichkeit der Besucher und Kunden ist einmalig.
„Die Mutter aller Flohmärkte“ habe ich ihn schon vor vielen Jahren genannt – er hat nichts von seiner Attraktivität eingebüßt, auch dank der perfekten Organisation. Im Jahr 2009 sind Denis und ich (Volker) – um unnötigen Stress zu vermeiden – schon am Freitag nachmittag nach Riedlingen gefahren, haben einen schönen Abend mit einem Konzert im alten Kinosaal verbracht, lecker zu Abend gegessen und dann im Hotel übernachtet.
Gut ausgeruht lief dann der Flohmarkt bestens – auch dank unserer Stand-Nachbarn von der KJG Riedlingen, die uns wie jedes Jahr laufend mit leckerem Kuchen versorgten.
Und obwohl es fast den ganzen Freitag und bis Samstag morgens um 4 Uhr geregnet hatte, hielt das Wetter am Samstag – das übliche Riedlinger Flohmarkt-Wetter-Glück!



2010 nahmen wir zum allerersten Mal an Bayerns großem Flohmarkt auf der Münchner Theresienwiese teil und holten uns an einem wunderschönen Frühlingstag mit strahlend blauem Himmel gleich den ersten Sonnenbrand des Jahres...
Wir haben neue "Bau-Kollegen" kennengelernt und trotz der Entfernung auch viele Ulmer Stammkunden getroffen. verwirrt
Zwar ist die Fahrt dorthin relativ weit, doch die Masse an Besuchern und Anbietern macht das wieder wett.
Außerdem gibt es auf dem nebenan stattfindenden Frühlingsfest die besten Pizza-Schnitten!
Auch 2018 wollen wir wieder "auf die Wiesn". überrascht










Cronnic


gedruckt am 23.09.2021 - 13:24
http://www.klötzlebauer.de/phpkit/include.php?path=content&contentid=16